Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Stufenqualifizierung IT

Mit unseren Stufenqualifizierungen können Sie sich anhand von aufeinander aufbauenden Bildungsbausteinen schrittweise qualifizieren - sogar bis zum anerkannten IHK-Abschluss.

 

 

Inkl. Erwerb anerkannter IT-Zertifikate, z. B. Microsoft MTA Infrastructure, MCSA Windows 8

Banner IT-Berufe
Alles auf einen Blick:
Dauer:
1. Bildungsbaustein: 6 Monate, 2. Bildungsbaustein: 18 Monate
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:45 Uhr bis 15:15 Uhr
Abschluss:
1. Bildungsbaustein: Bfz-Zertifikat "DV-Assistent/-in", 2. Bildungsbaustein: IHK-Abschluss "Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung" oder "Fachinformatiker/-in Systemintegration"
Zeitraum:
29.01.2020 bis 28.01.2022
Finanzierung:
Bildungsgutschein

Sie können mit dieser Stufenqualifizierung zwei IHK-Berufsabschluss erwerben.

  • Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

  • Fachinformatiker/-in Systemintegration
     

Typische Tätigkeiten im IT-Bereich sind die Programmierung kundenspezifischer Software, die Planung und Vernetzung von Hard- und Softwaresystemen sowie der technische Support. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Sie als Systemadministrator/-in in unternehmenseigenen Rechenzentren, als technische/-r Berater/-in bei IT-Dienstleistern oder als Softwareentwickler/-in in IT-Systemhäusern.
 

Unsere Stufenqualifizierungen bieten Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Die geschulten Inhalte sind praxis- und arbeitsplatznah.

  • Die Qualifizierungseinheiten sind zeitlich klar strukturiert.

  • Sie haben die Möglichkeit, sich in Lernsituationen zunächst zu erproben.

  • Sie können flexibel auf Arbeitsplatzangebote reagieren.

  • Sie erhalten aussagekräftige Zertifikate über alle erbrachten Leistungen.

  • Sie können sich auch später für den Erwerb eines Berufsabschlusses entscheiden.
     

1. Bildungsbaustein: Praktische Grundlagenkenntnisse

  • Office

  • Betriebssysteme

  • Netzwerktechnik

  • Datenbank

  • Internettechnologie

  • Grundlagen BWL

2. Bildungsbaustein: Berufsspezifische Fachausbildung

Fachrichtung Anwendungsentwicklung

  • UML (objektorientierter Ansatz)

  • OOP mit JAVA oder C#

  • Entwicklung von mobilen Anwendungen

  • Grundzüge des Projektmanagements

  • Simulation der IHK-Prüfung

  • Vorbereitung auf die OCA-Prüfung (Oracle Certified Associate)

  • Betriebliche Praktikumsphase

  • Berufsspezifische Prüfungsvorbereitung

Fachrichtung Systemintegration

  • Serversysteme

  • Heterogene Vernetzung

  • Erweiterte Netzwerktechnik

  • Projektmanagement

  • Simulation der IHK-Prüfung

  • Vorbereitung auf die MCSA-Prüfungen (Microsoft Certified Solutions Associate)

  • Betriebliche Praktikumsphase

  • Berufsspezifische Prüfungsvorbereitung
     

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Oliver Ruhnke

Oliver Ruhnke

Abteilungsleiter

0201 3204 - 704

ruhnke@bfz-essen.de


Stefan Gersching

Stefan Gersching

IT-Training

0201 3204 - 751

stefan.gersching@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)