Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Umschulung Fachinformatiker/-in Systemintegration

Analytisches und logisches Denken ist Ihr Ding und Sie sind geduldig im Umgang mit Menschen und technischen Herausforderungen? Dann bietet dieser Beruf Ihnen eine neue Perspektive.
 

Auch als 15-monatige Kompaktqualifizierung für Studienaussteiger/-innen der Fachrichtung IT o.ä.


 


Inkl. MTA- und MCSA-Zertifikat

Banner Fachinformatiker/-in Systemintegration

Alles auf einen Blick:

Dauer:
24 Monate inkl. 11-monatiger Praktikumsphase
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:45 Uhr bis 15:15 Uhr
Abschluss:
IHK-Abschluss "Fachinformatiker/-in Systemintegration" plus MTA- und MCSA-Zertifikat
Zeitraum:
29.01.2020 bis 28.01.2022
Finanzierung:
Bildungsgutschein

Sie sorgen für den Aufbau von technischen Netzwerken und sind für eine reibungslose Kommunikation zwischen den Anwendern/-innen zuständig. Dazu gehört das Entwickeln und Verwalten von nutzerfreundlichen Lösungen sowie die ständige Verbesserung von bestehenden Systemen. Auch die  Wartung von Rechnernetzen und Telekommunikations-anlagen zu den täglichen Aufgaben.
 
Weitere Informationen zum Berufsbild - auch als Kurzfilm - finden Sie im BERUFENET, dem Online-Infoportal der Bundesagentur für Arbeit.
 

Fachliche Vorkenntnisse sind vor Umschulungsbeginn nicht zwingend. Wünschenswert wären das Vorliegen der Fachoberschulreife sowie Grundkenntnisse der PC-Handhabung und eines Betriebssystems. Ebenso sind Grundkenntnisse der englischen Sprache von Vorteil. Eine Eignungsfeststellung findet während Ihres Gesprächs mit unserer Fachabteilung sowie ggf. im Rahmen unseres hausinternen Berufseignungs-Check statt.
 
Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie alle Voraussetzungen für diese Umschulung erfüllen? Zusätzlich zu Ihrem Gespräch mit unserer Fachabteilung kann Ihnen unser Angebot „Umschulungsvorbereitung“ Klarheit verschaffen und die bestmögliche Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Lernen bieten. Sprechen Sie uns an!
 

Ein großer Teil der Ausbildungszeit entfällt auf die mehrmonatige betriebliche Praxisphase. Unternehmen sind so an der Entwicklung potenzieller Nachwuchskräfte beteiligt. Sie selbst erhalten frühzeitig einen Einblick in den Berufsalltag und können sich einem möglichen Arbeitgeber empfehlen.

Wegen der großen Bedeutung der Zertifizierungen auf dem Arbeitsmarkt haben wir die folgenden Zertifizierungen in die Umschulung integriert:

  • Microsoft Technology Associate (MTA)-Zertifizierung

  • Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA)-Zertifizierung

Unsere umfangreiche Ausstattung mit modernen EDV-Programmen ermöglicht sehr praxisnahen Unterricht.

 

Grundqualifikationen:

  • Betriebswirtschaftslehre

  • Microsoft Office

  • PC-Technik und Netzwerktechnik

  • Einführung in Linux

  • Datenbanken und SQL

  • Grundlagen der Programmierung

  • Web-Technologien (CSS, HTML, PHP)

  • Vorbereitung auf die MTA-Zertifizierung

Fachqualifikationen:

  • Serversysteme

  • Heterogene Vernetzung

  • Erweiterte Netzwerktechnik und Routing

  • Projektmanagement

  • Simulation der IHK-Prüfung

  • Vorbereitung auf die MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate)-Prüfungen

 

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Stefan Gersching

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Stefan Gersching

IT-Training

0201 3204 - 751

stefan.gersching@bfz-essen.de


Clemens Schmitz

Clemens Schmitz

IT-Training

0201 3204 - 315

cschmitz@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)