Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Impressum

Bfz-Essen GmbH
 

Postfach 12 02 52
45312 Essen

Karolingerstraße 93
45141 Essen

Service-Hotline KundenCenter: 0800 23 93 773 (gebührenfrei)

Bfz-Empfang: 0201 88-72900

info@bfz-essen.de

https://www.bfz-essen.de 

Registerdaten:

Handelsregister Amtsgericht Essen HRB 21523

Vertretungsberechtigte Person: 

Hartmut Kütemann-Busch

Verantwortlich i.S.d.P:

Hartmut Kütemann-Busch, Geschäftsführer
Tel:  + 49 (0)201 88 72 201
Fax: + 49 (0)201 88 72 299

Steuernummer:

Ust-ID-Nr. = DE119677436
Wirtschaftsidentifikationsnummer gem. § 139c AO nicht zugeteilt

Online-Redaktion:

Susanne Wunder
Martina Temming
Katrin Borowy
onlineredaktion@bfz-essen.de

Gestaltung, Programmierung und technische Betreuung dieser Website:

Werkbank Multimedia GmbH, Bochum
https://www.werkbank.de

Copyright Panorama-Fotos:

https://www.amardis.de

Rechtshinweise

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Dies gilt insbesondere für Veranstaltungstermine, sowie allgemein die Verfügbarkeiten und Inhalte von Fortbildungen und Weiterbildungsangeboten.

Verweise auf fremde Inhalte (Hyperlinks) stellen ausdrücklich kein Zueigenmachen der fremden Inhalte im Sinne der Rechtsordnung dar. Die inhaltliche Verantwortung für fremde HTML-Dokumente, auf die von dieser Website aus verwiesen wird, liegt allein bei den Urhebern der jeweiligen Dokumente/HTML-Seiten.

Urheber- und Schutzrechte

Der gesamte Web-Auftritt ist urheberrechtlich geschützt. Texte, Grafiken und Bilder dürfen ohne schriftliche Genehmigung keinesfalls weiterverwendet werden. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen und wir weisen darauf hin, dass wir keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art übernehmen, die auf die Verwendung des Internet-Angebotes zurückzuführen sind.

Über uns

Die Bfz-Essen GmbH ist ein erfahrener Anbieter für berufliche Erwachsenenbildung mit Sitz in Essen. Unsere Angebote können öffentlich gefördert werden, z.B. durch einen Bildungsgutschein, den Agenturen für Arbeit oder Jobcenter ausgeben. Unsere Weiterbildungsmaßnahmen können aber auch über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein oder von der Deutschen Rentenversicherung finanziert werden.

Wir bieten Weiterbildungen und Umschulungen in diversen Berufsbereichen an.

Hierzu gehört z. B. der Bereich Konstruktion und Fertigung, mit Umschulungen zum/zur Industriemechaniker*in, Technischen Produktdesigner*in oder zum/zur Zerspanungsmechaniker*in. Mit der Fachkraft für Metalltechnik in den Fachrichtungen Zerspanungstechnik oder Montagetechnik bieten wir eine weitere kompakte Möglichkeit, um zu einem Berufsabschluss zu kommen. Unser Qualifizierungscenter Konstruktion und Fertigung umfasst kurze Fortbildungseinheiten zur Auffrischung oder Ergänzung vorhandener Kenntnisse.

Im Bereich der Elektronik- und Automatisierungsberufe bieten wir IHK-zertifizierte Berufsabschlüsse zum/zur Elektroniker*in für Automatisierungstechnik, Elektroniker*in für Betriebstechnik, Mechatroniker*in sowie Technischen Systemplaner*in – Fachrichtung Elektronische Systeme. Fortbildungen zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (HWK) und zum Thema Steuerungstechnik sowie zahlreiche weitere Fortbildungsmodule im Bereich Elektronik und Automatisierung gehören ebenfalls zum Weiterbildungsangebot.

Im Themenfeld Gesundheitswirtschaft bilden wir den/die Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Medizinische Dokumentation sowie den/die Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen aus. Fortbildungskurse als Klinische Kodierfachkraft und Arztsekretär*in sind auch möglich.

Das zukunftsträchtige Berufsfeld IT bedienten wir mit unseren Umschulungen zum/zur Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker*in Systemintegration, Informationskaufmann/-frau sowie Informations- und Telekommunikations-Systemkaufmann/-frau. Neben dem Berufsabschluss können hierbei weitere Zertifikate, z. B. MTA, OCA oder MCSA erworben werden. Fortbildungen zu Office-Anwendungen, als Java Developer, Web-Entwickler oder im Bereich IT-Security sowie Module in unserem LernCenter IT oder LernCenter Office sind ebenfalls buchbar.

Bei den kaufmännischen und verwaltenden Berufen kooperieren wir mit dem Studieninstitut der Stadt Essen, um Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung kommunale Verwaltung auszubilden. Aber auch Umschulungen zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement, Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/-frau im E-Commerce oder Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung gehören zu unserem Angebot. Modulare Fortbildungen im Office Management sind ebenfalls buchbar.

Unsere Berufsabschlüsse sind von der IHK zertifiziert, die Abschlussprüfungen finden vor der Industrie- und Handelskammer der Stadt Essen statt.

Neben diesen Umschulungen und Weiterbildungen bietet wir im Bereich Profiling und Diagnostik den Kurs Berufliche Orientierung und Profiling (BOP) an, in welchem in einer Gruppe die Eignung für konkrete Berufsziele getestet werden kann. Darüber hinaus umfasst unser Angebot individuelle Kurse, wie z. B. 1- oder 2-tägige Berufsprofilings, welche ebenfalls bei der beruflichen Orientierung helfen. Diese Seminare können über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gefördert werden.

Das Angebot Hauptschulabschluss inkl. Berufseinstieg Pflege und Verkauf basiert auf einer engen Kooperation mit der VHS Essen. Hier erhalten Menschen die doppelte Chance, mit dem Erwerb eines Hauptschulabschlusses + berufliche Grundqualifizierung eine neue berufliche Zukunft anzugehen.

Wer im Vorfeld einer beruflichen Weiterbildung Grundkompetenzen wie Mathematik oder Deutsch auffrischen möchte oder Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Lernen benötigt, findet mit unserem Angebot „Vermittlung von Grundkompetenzen“ oder unserem Reha-Vorbereitungslehrgang eine ideale Möglichkeit. Auch unsere Fernkurse Mathematik und Deutsch sind ein Angebot zur beruflichen Wiedereingliederung und können bundesweit genutzt werden, um Grundlagen vor einer Umschulung oder parallel zu einer laufendenden Ausbildung aufzufrischen.

Dank des Qualifizierungschancengesetzes (QuaChaG) können Unternehmen und Beschäftigte von Zuschüssen zu Weiterbildungskosten bis zu 100 % und weiteren Vorteilen profitieren. Insbesondere unsere modularen Fortbildungsangebote bieten sich für die geförderte Weiterbildung für Beschäftigten, z. B. in den Themenbereichen Konstruktion & Fertigung, Elektronik & Automatisierung, IT, im kaufmännischen Bereich sowie im Dialogmarketing an.

Eine erfolgreiche kaufmännische Berufslaufbahn kann hervorragend durch das sehr praxisorientierte Lernen in einer kaufmännischen Übungsfirma angelegt werden. Die in der Bfz angesiedelte Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings koordiniert die Arbeit der rund 500 kaufmännischen Übungsfirmen in Deutschland. Sie unterstützt bei der Gründung einer eigenen ÜbungsFirma und bietet mit der Übungsfirma 4.0 eine weitere attraktive Alternative.


Mein Merkzettel (0)