Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

CNC-Programmierkurs - Programmierung und Simulation für Operate

Diese Weiterbildung richtet sich vor allem an Interessent*innen, die bereits über CNC-Grundlagenkenntnisse und fundierte Zerspanungskenntnisse verfügen. In diesem Programmierkurs werden u.a. Bedienelemente, Werkzeugverwaltung und das Fräsen mit Standardzyklen behandelt. Das Arbeiten mit Formteilen ist ebenfalls Teil der Weiterbildung.

banner
Alles auf einen Blick:
Dauer:
1 Woche
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:15 Uhr - 14:45 Uhr
Abschluss:
Teilnahmezertifikat Bfz-Essen
Zeitraum:
auf Anfrage
Finanzierung:
Bildungsgutschein

Welche zentralen Schulungsinhalte erwarten dich?

  • Bedienelemente: Bedienpult, Tastatur, Bildschirmaufbau

  • Einführung in die Werkzeugverwaltung und Werkzeugerstellung

  • Programmaufbau und Verwaltung und Werkzeugerstellung in Operate

  • Standarddrehzyklen

  • Der Konturrechner und beliebige Drehkonturen

  • Fräsen mit Standardzyklen sowie freier Konturen am Drehwerkstück

  • Programmsimulation

  • Programmteilwiederholungen

  • Arbeiten mit Formteilen

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Peter Zoltowski

Peter Zoltowski

Produktverantwortlicher Metallfertigung

0201 88-72972

zoltowski@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)