Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Firmenseminar "Grundlagen der CNC-Technik"

Dieses Seminar dient der Vermittlung von Grundkenntnissen zur Erstellung einfacher CNC – Dreh- und Fräsprogramme nach DIN 66025 nach Zeichnungen. Der Kurs richtet sich an Metallfachkräfte, die keine oder nur geringe CNC–Kenntnisse besitzen und über Kompetenzen in der konventionellen Zerspanung verfügen.

banner
Alles auf einen Blick:
Dauer:
1 Woche (40 Unterrichtseinheiten)
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:15 Uhr - 14:45 Uhr
Abschluss:
Teilnahmezertifikat Bfz-Essen
Kosten:
975,- EUR + 19% MwSt.
Zeitraum:
01.08.2022 bis 05.08.2022
Hinweise:

Wir schulen Ihre Mitarbeiter*innen auch Inhouse. Sprechen Sie uns an!

Welche Schulungsinhalte umfasst das Seminar?

Während der Schulung lernen die Teilnehmer/-innen diverse CNC-Simulationsprogramme kennen.

Maschinenkonstruktion

  • Anforderungen an CNC-Maschinen

  • Schräg-, Flachbettmaschinen

  • Antriebe, Führungen

  • Werkzeugträger

  • Wegmesssysteme

  • Steuerungen

  • Betriebsarten

Koordinatensysteme

  • DIN 66216

  • Rechtwinklige Koordinaten

  • Polarkoordinaten

  • Achsen im Koordinatensystem

Bezugspunkte im Koordinatensystem

  • Maschinennullpunkt

  • Referenzpunkt

  • Werkstücknullpunkt, -einstellpunkt, -wechselpunkt

DIN 66025

  • Wegbedingungen und -informationen

  • Technologieinformationen

  • Maschinen–Programmfunktionen

  • Programmsyntax

Programmstruktur

  • Programmaufbau und -vorbereitung

  • Werkzeugauswahl

Zyklen

  • Aufbau der Zyklen

  • Anwendungen

  • Konturzugprogrammierung

Beispiele und Übungen

  • Erstellen einfacher CNC – Dreh- und Fräsprogramme

 

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Jens Nauber

Jens Nauber

Abteilungsleiter gewerblich-technische Berufe

0201 88-72967

nauber@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)