Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Fachkraft Offener Ganztag

Der Bedarf an Fachkräften im Bereich Bildung und Erziehung ist über alle Einrichtungen und Qualifikationsstufen enorm hoch. Mit einem anerkannten Kompetenznachweis ergeben sich für dich somit hervorragende Berufsaussichten!

Starte mit uns in deine berufliche Zukunft!

 

In Essen wir der Bereich des Offenen Ganztags zum Schuljahr 2022/23 zur städtischen Jugendhilfe übergeleitet. Für diesen Bereich werden fortlaufend Fachkräfte von der Stadt Essen gesucht.

Banner Erzieherische Berufe
Alles auf einen Blick:
Dauer:
37 Wochen, davon 24 Wochen Theorieunterricht Bfz-Essen, 13 Wochen Praxisphase
Unterrichtszeiten:
Theorieunterricht: montags bis freitags 08:30 bis 15:30 Uhr, Praxisphase: montags bis freitags 6 Stunden täglich
Abschluss:
Zertifikat Bfz-Essen
Zeitraum:
04.10.2022 bis 21.06.2023
Finanzierung:
Bildungsgutschein, Berufliche Rehabilitation

Fachkräfte im Offenen Ganztag übernehmen schwerpunktmäßig Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben für Kinder, die an Betreuungsangeboten von Grundschulen oder Unterstufen von weiterführenden Schulen teilnehmen. Sie haben auch koordinierende und leitende Funktionen an der Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule.
 

Erforderlich für diese Fortbildung sind:

  • Sprachniveau C1 (GER) in Deutsch (wird vor dem Start der Qualifizierung überprüft)
  • In Deutschland anerkannter Schulabschluss

Zur Teilnahme an dieser Fortbildung benötigst du keine fachlichen Vorkenntnisse.

Persönlich solltest du Freude an der Arbeit mit Kindern, eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit mitbringen. Ebenfalls benötigst du Durchsetzungs- und Organisationsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein.

Alles Weitere klären wir mit dir gemeinsam in einem persönlichen Gespräch in der Fachabteilung.

Unsere erfahrenen Dozent*innen vermitteln dir relevantes Fachwissen, dass du eigenverantwortlich oder in Gruppenarbeit vertiefst. Ein großer Teil der Ausbildungszeit entfällt auf eine mehrwöchige Praxisphase an einer Essener Grundschule. Diese Einrichtungen sind so an der Entwicklung potenzieller Nachwuchskräfte beteiligt. Du selbst erhältst frühzeitig einen Einblick in den Berufsalltag und kannst dich einem möglichen Arbeitgeber empfehlen.
 

  • Didaktik und Methodik

  • Organisation und Recht

  • Sozial- und Heilpädagogik

  • Wahlpflichtbereich (Spiel und Bewegung oder Erlebnispädagogik)

  • Digitale Skills (Grundlagen der Textverarbeitung und Präsentationserstellung)

  • Mathematik und Deutsch (Auffrischung von Grundlagenkompetenzen)

  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen

  • Projektarbeit

  • Praxisphase

  • Prüfung und Kolloquium

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Heike Thomeczek

Heike Thomeczek

Abteilungsleitung Erzieherische Berufe

0201 88-72870

thomeczek@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)