Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Praxistraining Metallbearbeitung

Du interessierst dich für den Werkstoff Metall und für eine praktisch ausgerichtete Tätigkeit? Mit fundierten Fachkompetenzen kannst du dich in der Metallbearbeitung eine tragfähige berufliche Perspektive auf Helferebene aufbauen. Unser kompakter Fortbildungskurs vermittelt dir diese erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten.

Banner Praxistraining Metallbearbeitung
Alles auf einen Blick:
Dauer:
24 Wochen
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:15 Uhr - 14:45 Uhr
Abschluss:
Teilnahmezertifikat Bfz-Essen
Zeitraum:
auf Anfrage
Finanzierung:
Bildungsgutschein

Berufliche Vorkenntnisse, z. B. praktische Erfahrungen in der Maschinenbedienung sowie das Vorliegen eines Hauptschulabschlusses sind von Vorteil, allerdings keine Voraussetzung.
 

Unsere erfahrenen Dozent*innen vermitteln dir relevantes Fachwissen, das du eigenverantwortlich in Gruppenarbeit oder Selbstlernphasen vertiefst. Die Schulungsinhalte orientieren sich gezielt an den Erfordernissen der realen Arbeitswelt. Große Arbeitsmarktnähe garantieren wir zudem durch Schulungspartnerschaften mit den Firmen Heidenhain und Siemens sowie einen umfangreichen marktaktuellen Maschinenpark.
 

  • Manuelle Fertigkeiten
  • Materialbereitstellung: Zurichten von Teilen
  • Verbindungstechniken: Schraub-, Niet- und Stiftverbindungen
  • Montagetechniken
  • Maschinenfertigung: Dreh- und Frästechnik
  • Grundlagen der Schweißtechnik
  • Praktische Anwendungen: auftragsbezogene Projektarbeiten aus dem Bereich der Metallbe- und -verarbeitung
  • Bewerbungstraining

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Peter Zoltowski

Peter Zoltowski

Produktverantwortlicher Metallfertigung

0201 3204 - 502

zoltowski@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)