Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Umschulung Kaufmann/-frau im E-Commerce

Egal, ob Einzelhändler, Hersteller oder Dienstleistungsunternehmen - der Auf- und Ausbau von Online-Shops als hauptsächlicher oder ergänzender Vertriebskanal bietet in allen Branchen große Chancen, aber auch Herausforderungen. Wenn du also Interesse an IT und E-Commerce hast, über kaufmännisches Verständnis verfügst sowie analytisch und systematisch an Problemlösungen herangehen kannst, ist dieses neue Berufsbild für dich genau passend.

Banner Kaufmännische und Dienstleistungsberufe
Alles auf einen Blick:
Dauer:
21 Monate, inklusive 8-monatiger Praktikumsphase
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Abschluss:
IHK-Abschluss "Kaufmann/-frau im E-Commerce"
Zeitraum:
15.09.2020 bis 14.06.2022
Finanzierung:
Bildungsgutschein

Als Kaufmann/-frau im E-Commerce baust du Online-Shops auf, pflegst Online-Sortimente und analysierst Kennzahlen. Du bearbeitest Rechnungen, entwickelst Marketing-Maßnahmen und bist im Kundensupport tätig. U. a. findest du Beschäftigung im Einzel-, Groß- und Außenhandel oder Herstellerbetrieben, die Onlineshops betreiben, außerdem bei Touristikunternehmen, Logistik- und Mobilitätsdienstleistern, die Leistungen ebenfalls online vertreiben können. Du kannst branchenübergreifend eingesetzt werden; bei reinen Online-Händlern ebenso wie bei  sogenannten Multichannel-Händlern.
 
Weitere Informationen zum Berufsbild - auch als Kurzfilm - findest du auf BERUFENET, dem Online-Infoportal der Bundesagentur für Arbeit.
 

Wünschenswert wären das Vorliegen eines Hauptschulabschlusses oder der Fachoberschulreife sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache. Eine Eignungsfeststellung findet während deines Gesprächs mit unserer Fachabteilung sowie im Rahmen unseres hausinternen Berufseignungs-Checks statt.
 
Du bist dir nicht sicher, ob du alle Voraussetzungen für diese Umschulung erfüllst? Dann bietet dir unser Angebot „Umschulungsvorbereitung“ die bestmögliche Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Lernen. Sprich uns gerne an!
 

Unsere erfahrenen Dozent*innen vermitteln dir relevantes Fachwissen, welches du wiederum eigenverantwortlich in Gruppenarbeiten vertiefst. Unsere Ausstattung mit modernen EDV-Programmen und unsere eigene kaufmännische Übungsfirma ermöglichen sehr praxisnahen Unterricht. Ein großer Teil der Ausbildungszeit entfällt auf die mehrmonatige betriebliche Praxisphase. Unternehmen sind so an der Entwicklung potenzieller Nachwuchskräfte beteiligt. Du selbst erhältst so außerdem bereits früh einen Einblick in den Berufsalltag und kannst dich einem möglichen Arbeitgeber empfehlen.
 

  • Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen

  • Waren- oder Dienstleistungssortimente für den E-Commerce konzipieren, online bewirtschaften und weiterentwickeln

  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwenden Kundenkommunikation gestalten

  • Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce einsetzen

  • Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen

  • Onlinewaren- und Dienstleistungsverträge anbahnen und abwickeln

  • Business Englisch

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du Ansprechpartner für dein Anliegen.

Frank Schubert

Frank Schubert

Abteilungsleiter Kaufmännische und Dienstleistungberufe

0201 3204 - 544

schubert@bfz-essen.de


Lars Weber

Lars Weber

Fachberater

0201 3204 - 328

lars.weber@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)