Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Umschulung Kaufmann/-frau für Büromanagement - Teilzeit

Kommunikation - egal, ob mündlich oder schriftlich - ist Ihr Ding? Kaufmännische Prozesse und Arbeiten interessieren Sie? Sie sind zudem service- und teamorientiert? Dann eröffnet Ihnen dieser Beruf eine aussichtsreiche Perspektive!

Für alle, die zurück ins Berufsleben wollen und bei denen die Familie nicht zu kurz kommen soll, bieten wir die Umschulung Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK) jetzt auch in Teilzeit an. Die Unterrichtszeiten sind bewusst familienfreundlich gewählt, um eine problemlose Einbindung dieser Ausbildung in den beruflichen und privaten Alltag zu ermöglichen.

Banner Büromanagement

Alles auf einen Blick:

Dauer:
30 Monate, inklusive 10-monatiger Praktikumsphase
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 08:30 Uhr - 12:45 Uhr (Gleitzeitmodell s.u.)
Abschluss:
IHK-Abschluss "Kaufmann/-frau für Büromanagement"
Zeitraum:
28.08.2019 bis 18.02.2022
Finanzierung:
Bildungsgutschein
Hinweise:

Die Kernzeit von 08:30 Uhr - 12:00 Uhr ist verpflichtend, weiterhin eine tägliche Anwesenheitszeit von 5 Unterrichtseinheiten.

Es besteht die Möglichkeit, den Unterrichtsbeginn auf 07:45 Uhr vorzuverlegen und entsprechend früher (12:00 Uhr) den Unterricht zu beenden.

Als Kaufmann/-frau für Büromanagement sind Sie der Allrounder im kaufmännischen Bereich. Ihre wesentliche Tätigkeit ist dabei die Erledigung des internen und externen Schriftverkehrs. Darüber hinaus ist das Aufgabenspektrum sehr breit: Sie entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Sie unterstützen die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und wirken im Rechnungswesen mit. Ggf. übernehmen Sie auch Aufgaben in Marketing und Vertrieb, in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Lagerwirtschaft.

Weitere Informationen zum Berufsbild - auch als Kurzfilm - finden Sie im BERUFENET, dem Online-Infoportal der Bundesagentur für Arbeit.
 

Fachliche Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Wünschenswert wäre das Vorliegen eines Hauptschulabschlusses oder der Fachoberschulreife sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache. Eine Eignungsfeststellung findet während Ihres Gesprächs mit unserer Fachabteilung sowie ggf. im Rahmen unseres hausinternen Berufseignungs-Check statt.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie alle Voraussetzungen für diese Umschulung erfüllen? Dann bietet Ihnen unser Angebot „Umschulungsvorbereitung“ die bestmögliche Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Lernen. Sprechen Sie uns an!
 

Unsere erfahrenen Dozent(inn)en vermitteln Ihnen relevantes Fachwissen, das Sie eigenverantwortlich in Gruppenarbeit vertiefen. Unsere Ausstattung mit modernen EDV-Programmen sowie unsere eigene kaufmännische Übungsfirma ermöglichen sehr praxisnahen Unterricht. Ein großer Teil der Ausbildungszeit entfällt auf die mehrmonatige betriebliche Praxisphase. Unternehmen sind so an der Entwicklung potenzieller Nachwuchskräfte beteiligt. Sie selbst erhalten frühzeitig einen Einblick in den Berufsalltag und können sich einem möglichen Arbeitgeber empfehlen.
 

  • Informationsmanagement und -verarbeitung

  • Bürowirtschaftliche Abläufe

  • Geschäfts- und Kundenbeziehungsprozesse

  • Auftragsbearbeitung und Nachbereitung

  • Beschaffung von Material und externen Dienstleistungen

  • Personalwirtschaftliche Aufgaben

  • Kaufmännische Steuerung

  • Wahlqualifikationen (2 aus 8):
    - Auftragssteuerung und -koordination
    - Kaufmännische Abläufe in KMU
    - Einkauf und Logistik
    - Assistenz und Sekretariat
    - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
    - Marketing und Vertrieb
    - Personalwirtschaft
    - Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement

  • Business Englisch

  • Schulung in DATEV und Lexware

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Frank Schubert

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Frank Schubert

Abteilungsleiter Kaufmännische und Dienstleistungberufe

0201 3204 - 544

schubert@bfz-essen.de


Lars Weber

Lars Weber

Fachberater

0201 3204 - 328

lars.weber@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)