Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Berufsanschlussfähige Teilqualifikationen Elektronik - mit Bfz-Zertifikat

Berufsanschlussfähige Teilqualifikationen (TQ) sind standardisierte Qualifizierungseinheiten, mit denen Sie Stufe für Stufe den Weg zum Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses beschreiten oder gezielt einzelne Kompetenzbausteine erwerben können.

Für deren Inhalte und zeitliche Rahmenbedingungen existieren klare Vorgaben. Geregelte Ausbildungsberufe bilden dabei die Grundlage

Verbessern Sie mit uns Ihre Arbeitsmarktchancen!

Banner Elektronik-/Automatisierungsberufe

Alles auf einen Blick:

Dauer:
Gesamt (TQ 1-4): 64 Wochen (Dauer einzelne TQ s.u.)
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Abschluss:
Bfz-Zertifikat
Zeitraum:
auf Anfrage
Finanzierung:
Bildungsgutschein
Hinweise:

TQ 1: 23 Wochen inkl. 6 Wochen betriebliches Praktikum
TQ 2: 16 Wochen inkl. 4 Wochen betriebliches Praktikum
TQ 3: 17 Wochen inkl. 4 Wochen betriebliches Praktikum
TQ 4: 8 Wochen inkl. 2 Wochen betriebliches Praktikum

  • Die Dauer einer TQ liegt zwischen 2 und 6 Monaten.

  • TQ enthalten zudem betriebliche Praxisphasen.

  • Nach jeder Einheit erhalten Sie ein strukturiertes und aussagekräftiges Bfz-Zertifikat.
     

Aktuell bieten wir vier Module im Bereich Elektronik an, mit denen Sie einen Einstieg in dieses Berufsfeld schaffen können.

TQ 1:

  • Grundqualifikation Elektrotechnik
  • Grundqualifikation Antriebstechnik
  • Schutzmaßnahmen
  • Praktische Grundfertigkeiten
  • Überfachliche Inhalte und Kernqualifikationen
TQ 2:
  • Aufbauqualifikation Elektrotechnik
  • SPS Kleinsteuerungen
  • Digitale Schalttechnik
  • Praxisprojekte
TQ 3:
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Speicherprogrammierbare Steuerungstechnik
  • Aufbauqualifikation Antriebstechnik
  • Installationstechnik
  • Praxisprojekte
TQ 4:
  • Vorbereitung zur EuP (Elektrotechnisch unterwiesene Person)
  • Praxis zur Vertiefung der Messtechnik
  • Praxis zur Inbetriebnahme und Funktionsprüfung
  • EuP nach DIN VDE 0100, DIN VDE 0105, BGV A3
  • Geprüfte Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV 303-001

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Jens Nauber

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Jens Nauber

Abteilungsleiter

0201 3204 - 564

nauber@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)