Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Reha-Vorbereitungslehrgang (RVL)

Mit unseren Rehabilitationsvorbereitungslehrgängen bieten wir anerkannten Rehabilitand*innen die Möglichkeit, sich passgenau und ohne Förderpause auf eine berufliche Qualifizierungsmaßnahme vorzubereiten. Gleichzeitig nehmen wir in diesem Rahmen eine letzte Eignungsabklärung vor.

So steht deinem Start in eine neue berufliche Zukunft nichts mehr im Wege!

Banner Reha-Vorbereitungslehrgang (RVL)
Alles auf einen Blick:
Dauer:
Je nach Bedarf 1 bis 13 Wochen
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:45 Uhr - 15:15 Uhr
Abschluss:
Schriftlicher Abschlussbericht, bei Bedarf Zwischenbericht
Zeitraum:
auf Anfrage
Finanzierung:
Berufliche Rehabilitation

Welche Schulungsinhalte erwarten dich?

Je nach deinen persönlichen Bedarfen können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. In der Regel werden folgende Themen im Reha-Vorbereitungslehrgang behandelt:

  • Einblick in das neue Berufsfeld

  • Berufsbezogenes EDV-Training

  • Wissenslücken schließen

  • Lern- und Arbeitstechniken

  • Selbstmanagement

  • Analyse regionaler Stellenmarkt

  • Auseinandersetzung mit persönlicher Berufsbiografie

 

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Ute Zumbrink

Ute Zumbrink

Berufsvorbereitung

0201 88 72960

zumbrink@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)