Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Karriere mit einem technischen Berufsabschluss - kurzfristiger Einstieg möglich!

Karriere mit einem technischen Berufsabschluss - kurzfristiger Einstieg möglich!

Kurzfristiger Einstieg möglich

Ob im Metallbau, in der Elektrotechnik oder in Unternehmen mit automatisierten Produktionsanlagen: der Bedarf an Fachkräften im technischen Bereich ist enorm. In Kürze starten zahlreiche Umschulungsangebote in diesem Bereich, mit denen Bildungsinteressierte eine aussichtsreiche berufliche Perspektive aufbauen können:

24.09.2018:
Elektronik- und Automatisierungsberufe

26.09.2018:
Konstruktions- und Fertigungsberufe

Die Dauer der Umschulungskurse beträgt 28 Monate. Dabei sorgt der hohe Praktikumsanteil wie auch die Tatsache, dass die Teilnehmenden nicht nur in einer virtuellen Arbeitsumgebung, sondern an realen Maschinen lernen, dafür, dass sie unmittelbar fit für den Berufseinstieg werden.

Insbesondere für Interessierte an einer möglichst kurzen Ausbildungszeit einerseits und an einer praxisorientierten Tätigkeit mit viel „Handarbeit“ andererseits bietet die Bfz die nur 16-monatige IHK-Umschulung zur „Fachkraft für Metalltechnik“ mit den Fachrichtungen Zerspanungstechnik und seit Neuestem auch Montagetechnik an.

Für fast alle Kurse können wireine Startgarantie aussprechen. Informationen hierzu finden sich bei den einzelnen Berufsabschlüssen.

Unsere Fachberatung in den Ausbildungsabteilungen für Bildungsinteressierte ist an allen Wochentagen zwischen 09:00 – 15:00 Uhr möglich. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der kostenlosen Hotline 0800 2393-773.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Jens Nauber

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Jens Nauber

Abteilungsleiter

0201 3204 - 564

nauber@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)