Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Jetzt noch in die Umschulung "Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste" einsteigen!

Medizinischer Fortschritt und steigender Kostendruck sind nur einige Aspekte, die zu Veränderungen im Gesundheitswesen führen - mit durchaus positiven Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.

Seit Jahren bilden wir mit sehr gutem Erfolg Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Medizinische Dokumentation aus. Neben den überdurchschnittlichen Bestehensquoten liegen auch die  Vermittlungsquoten aktuell bei fast 100 %. In den meisten Fällen gelingt sogar ein Verbleib im Praktikumsunternehmen.

Dieser Beruf ist für Personen mit beruflichen Vorkenntnissen im Gesundheitswesen eine sinnvolle Ergänzung ihrer Berufsbiographie. Auch für Neueinsteiger*innen bietet sich hiermit eine attraktive Berufsperspektive, da alle erforderlichen medizinischen Basiskenntnisse grundlegend vermittelt werden.

Ein Einstieg in die aktuell gestartete 24-monatige Umschulung ist noch bis Anfang März 2020 möglich.

Die Kolleg(inn)en in den Ausbildungsabteilungen stehen für eine individuelle Fachberatung nach telefonischer Anmeldung auch kurzfristig montags bis freitags zwischen 09:00 – 15:00 Uhr zur Verfügung.

Fragen beantwortet auch gern unser KundenCenter unter 0800 23 93 773.

Weitere Infos zum Berufbild finden sich hier...

   "Blick hinter die Kulissen": Ute Zumbrink erläutert in einem kurzen Video, was sich hinter diesem Berufsbild verbirgt.

 


Mein Merkzettel (0)