Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Aktion „Bildung macht mobil“ am 26.09.2018 bietet Infos und Services rund um die berufliche Weiterbildungsplanung

Aktion „Bildung macht mobil“ am 26.09.2018 bietet Infos und Services rund um die berufliche Weiterbildungsplanung

Besuchen Sie uns an unserem Stand!

In Essen findet am 26.09.2018 anlässlich des diesjährigen Deutschen Weiterbildungstages die Aktion „Bildung macht mobil“ des Bildungsverbandes „W.I.R. – Weiterbildung im Revier e.V.“ statt. Der Fokus liegt hierbei auf der beruflichen Bildung als Schlüssel  zum Erfolg für Beschäftigte und Arbeitsuchende. Kooperationspartner sind die Agentur für Arbeit Essen sowie das JobCenter Essen.

Im Bildungspark in der Essener Nordcity stehen hierzu von 10 bis 14 Uhr Experten verschiedener Weiterbildungsunternehmen und Institutionen für Fragen und persönliche Beratung von Bildungsinteressierten bereit. Ein vielfältiges Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab: es reicht vom Bewerbungsmappen-Check über einen Bewerbungsfoto-Service, eine Farb- und Stilberatung und Fachvorträge bis hin zur individuellen Beratung zu Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten. Für Unterhaltung sorgen ein Stand-up-Comedian sowie eine Tombola mit attraktiven Preisen. 

Ein kostenloser Shuttleservice zwischen der Agentur für Arbeit Essen (Haltepunkt Mittelstraße hinter der Agentur für Arbeit) und dem Bildungspark (Haltepunkt Blücherstraße) gewährleistet dabei zudem einen komfortablen Transport der Bildungsinteressierten zum Veranstaltungsort im Dreiviertelstundentakt.

Zum Hintergrund: Seit über 10 Jahren trägt der „Deutsche Weiterbildungstag“ dazu bei, die öffentliche Wahrnehmung dafür zu schärfen, was berufliche, politische, wissenschaftliche, kulturelle und allgemeine Bildung und Weiterbildung in unserem Land leistet. Getragen wird dieser bundesweite Aktionstag von einem breiten Bündnis namhafter Verbände, Institutionen und Unternehmen der Weiterbildungsbranche.

2018 heißt das Motto „Weiter bilden, Gesellschaft stärken“! Damit unterstreichen die Veranstalter, dass gute Bildung in jeder Lebensphase und in jeder Ausprägung ein unverzichtbares Mittel zur Bewältigung des allgegenwärtigen Wandels in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist.


Mein Merkzettel (0)