Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Metall- und Konstruktionsberufe

Digitalisierung, Vernetzung, Industrie 4.0: die Arbeitsmarktchancen im Bereich Metall und Konstruktion sind hervorragend. Und die technischen Entwicklungen bringen neue spannende Tätigkeitsfelder mit sich. Wer bei uns den Umgang mit CNC-Maschinen oder CAD-Programmen erlernt und anschließend auch mit Kenntnissen über additive Fertigungsverfahren und 3D-Druck punkten kann, sieht sich also ausgesprochen positiven Entwicklungsmöglichkeiten gegenüber. Unsere Vermittlungsquoten von nahezu 100 % sprechen für sich!

 

Wir bieten auch Mitarbeiterschulungen sowie Ausbildungsunterstützung für Unternehmen.
         Unsere Angebote finden Sie hier...

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten für die Weiterbildung von Beschätigten finden Sie hier...

 

Profitiere von unserem Schulungskonzept!

 

  • Ausbildung an echten Maschinen sowie Präsenzunterricht statt Simulationssoftware

  • Großer Maschinenpark marktführender Unternehmen

  • Kompetenzerwerb im Themenbereich "Additive Fertigungsverfahren – 3D Druck"

  • Breite Palette an CAD-Software-Produkten (SolidWorks, Siemens NX)

  • Autorisierter Schulungspartner der Firmen Heidenhain und Siemens

  • Erfahrene Dozent*innen

  • Individuelle Betreuung durch kleine Gruppen

  • Hoher Praxisanteil durch umfangreiche Praktikumszeiten

  • Technisches Englisch als Bestandteil der Umschulungen

  • Intensive Bewerbungs- und Vermittlungsunterstützung

 

Sichere dir deine Weiterbildungsprämie:
bis zu 2.500 EUR bei erfolgreicher Umschulung!
Banner Metall- und Konstruktionsberufe
logo

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Jens Nauber

Jens Nauber

Abteilungsleiter

0201 3204 - 564

nauber@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)