Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Digitalcoaching

Unsere Welt wird immer digitaler, egal ob arbeiten einkaufen, kommunizieren oder lernen. Unsere Arbeitsmarktchancen sind heute in den allermeisten Dienstleistungs- und Produktionsbereichen gekoppelt mit der Fähigkeit, EDV-Systeme zu bedienen. Durch Medienvielfalt ist Medienkompetenz zur unverzichtbaren Schlüsselqualifikation geworden.

Banner
Alles auf einen Blick:
Dauer:
4 Monate
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 07:45 Uhr bis 15:15 Uhr
Abschluss:
Bfz-Zertifikat
Zeitraum:
22.06.2020 bis 23.10.2020
Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), Berufliche Rehabilitation

Unser Angebot Digitalcoaching richtet sich an alle, die sich bislang noch nicht an die neuen Technologien herangetraut haben. Es ist aber auch für diejenigen gedacht, die schon Vorerfahrungen haben, ihre Kenntnisse ausbauen und den Umgang mit dem PC sicher erlernen möchten.
 
Zunächst ermitteln wir durch einen Fragebogen deine digitalen Kompetenzen. Genauso individuell geht es dann weiter! Du kannst in unserer »Übungsfirma 4.0« durch praxisorientierte Aufgaben deine Fähigkeiten gezielt erweitern. In der »Übungsfirma 4.0« steht dir ein*e Ausbilder*in mit langjähriger Erfahrung immer als Ansprechpartner*in zur Seite: entweder live im virtuellen Klassenraum, per Chat oder über Foreneinträge.
 

Wichtig zu wissen: wir setzen bei deinen digitalen Kompetenzen an. Durch einen individuell für dich zusammengestellten Lehrplan machen dich fit für die digitale Zukunft! Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, deshalb fangen wir auch vorne an!
 

Das Digitalcoaching umfasst folgende Bausteine:

 

  1. Bei dem Thema Datenverarbeitung vermitteln wir dir den sicheren Umgang mit Datenformaten, machen dich fit in der Datensicherung und zeigen dir verschiedene Dateiablage-Möglichkeiten.
  2. Bei der Erstellung von Inhalten steigen wir tiefer in verschiedene Office-Programme z. B. Word und PowerPoint ein.
  3. Unter dem Stichwort Kommunikation erhältst du einen Einblick in den Umgang mit Newsletter-Tools, Chats oder E-Mails.
  4. Auch Sicherheit wird groß geschrieben: vom Virenscanner bis zum Thema Datenschutz - du erfährst alles, was in diesem Bereich wichtig ist zu wissen.

Du hast zudem die Möglichkeit, das Gelernte direkt anzuwenden und Problemlösungen unter Zuhilfenahme des Internets zu entwickeln.

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du Ansprechpartner für dein Anliegen.

Oliver Ruhnke

Oliver Ruhnke

Abteilungsleiter

0201 88 72904

ruhnke@bfz-essen.de


Nermina Coralic

Nermina Coralic

Trainer Office LernCenter, UVO, RVL

0201 8872-916

nermina.coralic@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)