Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Umschulung Gärtner/-in, Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Sie haben Freude am Umgang mit Pflanzen und unterschiedlichen Werkstoffen? Sie verfügen über handwerkliches Geschick, technisches Verständnis sowie körperliche Belastbarkeit?

Mit diesen Kompetenzen können Sie in diesem Beruf hervorragend Fuß fassen!

Banner Gärtner/-in, Fachrichtung Friedhofsgärtnerei

Alles auf einen Blick:

Dauer:
2 Jahre, inkl. 13-monatiger betrieblicher Praktikumsphase
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags von 08:00 Uhr - 15:30 Uhr
Abschluss:
LWK-Abschluss "Gärtner/-in Fachrichtung Friedhofsgärtnerei"
Zeitraum:
24.06.2019 bis 23.06.2021
Finanzierung:
Bildungsgutschein

Als Friedhofsgärtner/-in sind Sie sowohl für die Anlage, Gestaltung und Pflege von Gräbern als auch für die Vermehrung von Pflanzen und Unterhaltung von Grünflächen zuständig. In der Trauerbinderei sind Sie ebenfalls tätig. Sie beraten und informieren Kunden beim Pflanzenkauf und machen Vorschläge für die Grabgestaltung.

Weitere Informationen zum Berufsbild - auch als Kurzfilm - finden Sie im BERUFENET, dem Online-Infoportal der Bundesagentur für Arbeit. 
 

Fachliche Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Wünschenswert wäre das Vorliegen eines Hauptschulabschlusses. Eine Eignungsfeststellung findet während Ihres Gesprächs mit unserer Fachabteilung sowie ggf. im Rahmen unseres hausinternen Berufseignungs-Check statt.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie alle Voraussetzungen für diese Umschulung erfüllen? Dann bietet Ihnen unser Angebot „Umschulungsvorbereitung“ die bestmögliche Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Lernen. Sprechen Sie uns an!
 

Unsere erfahrenen Dozent(inn)en vermitteln Ihnen relevantes Fachwissen, das Sie eigenverantwortlich in Gruppenarbeit oder Selbstlernphasen vertiefen. Unsere Kooperation mit dem Gruga-Park ermöglicht sehr praxisnahen Unterricht an realen, auf Dauer bestehenden Baustellen. Ein großer Teil der Ausbildungszeit entfällt auf die mehrmonatige betriebliche Praxisphase. Unternehmen sind so an der Entwicklung potenzieller Nachwuchskräfte beteiligt. Sie selbst erhalten frühzeitig einen Einblick in den Berufsalltag und können sich einem möglichen Arbeitgeber empfehlen. Auf Wunsch unterstützen wir Sie beim Erwerb der Führerscheine Klasse B oder BE.
 

  • Grabgestaltung

  • Floristik

  • Gewächshaustechnik

  • Anzucht

  • Pflegearbeiten

  • Gehölzschnitt

  • Maschinen und Geräte

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Ralf Sabellek

Sie möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschen ein individuelles Angebot oder benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie einen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Ralf Sabellek

Abteilungsleiter

0201 3204 - 682

sabellek@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)