Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation


Kostenlos informieren: 0800 23 93 773 Anruf

Psychologische Eignungsuntersuchung für Triebfahrzeugführer*innen, Sicherungsposten und Sicherungsaufsichtskräfte

Das Verkehrswesen bietet zahlreiche anspruchsvolle und interessante Tätigkeitsfelder. Interessent(inn)en benötigen hierfür z. B.  Verantwortungsbewußtsein, körperliche Fitness und Einsatzbereitschaft. Einer Einstellung gehen in der Regel weitere Eignungsuntersuchungen voran.

Wir führen als anerkannter Träger für folgende Berufsziele psychologische Eignungsuntersuchungen durch:

  • Triebfahrzeugführer*in

  • Sicherungsposten (Sipo)

  • Sicherungsaufsichtskraft (Sakra)

Wir stellen Eignungen fest - und eröffnen dadurch neue berufliche Perspektiven!

Banner Tauglichkeitsuntersuchung
Alles auf einen Blick:
Dauer:
1/2 Tag
Abschluss:
Bescheinigung über die psychologische Eignung für den Auftraggeber
Kosten:
Triebfahrzeugführer: 240 € zzgl. MwSt. ; Sipo/Sakra: 200 € zzgl. MwSt.
Zeitraum:
auf Anfrage
Hinweise:

Kosten übernimmt der Auftraggeber

Zusätzliches Angebot: bei Bedarf Vermittlung in eine medizinische Tauglichkeitsuntersuchung durch einen Kooperationspartner

Kosten:
Triebfahrzeugführer: Erstuntersuchung 220 € zzgl. MwSt., Nachuntersuchung 150 € zzgl. MwSt. (ohne Reaktionstest)
Sipo/Sakra: Erstuntersuchung 180 € zzgl. MwSt., Nachuntersuchung 110 € zzgl. MwSt.

Gute Jobchancen für Fachkräfte im Bahnverkehr

Die steigende Nachfrage im Bahnverkehr macht es notwendig, dass die personellen Kapazitäten erhöht werden. Gleichzeitig ist die Situation geprägt von einem zunehmendem Kostendruck und einem angespannten Personalmarkt. Eine effiziente Personalpolitik ist daher wichtiger denn je.

Für die betroffenen Unternehmen ist es wesentlich, dass sie auf zuverlässige Aussagen zurückgreifen können, ob interessierte Bewerber*innen die nötigen Voraussetzungen mitbringen, um in diesem Beruf – auch langfristig – arbeiten zu können.

 

Fundierte psychologische Eignungsprüfung stellt Weichen für die nächsten Schritte

Die Eignungsuntersuchungen orientieren sich an festgelegten berufsspezifischen Anforderungskriterien.

Hierzu zählen die bedeutsamen sicherheitsheitsrelevanten kognitiven und psychomotorischen Fähigkeiten sowie Persönlichkeitsmerkmale. Z. B. werden Konzentration, Reaktionsfähigkeit, logisches Denken und Gedächtnis
abgeprüft.

 

Zur Überprüfung dieser Merkmale setzen wir wissenschaftlich fundierte, den fachlichen Standards der Verkehrspsychologie entsprechende Verfahren ein. Dabei arbeiten wir mit einem führenden und international anerkannten computerbasierten Instrument der psychologischen Eignungsdiagnostik.

Alle Daten werden von qualifizierten Fachpsycholog*innen erhoben und ausgewertet. Zusätzlich führen unsere Mitarbeiter*innen jeweils ein ausführliches Gespräch.

 

Anmeldung zur Eignungsuntersuchung

Hier kannst du einen Termin für eine Eignungsuntersuchung anfragen:

Zum Anmeldeformular...

Du möchtest ein persönliches Gespräch vereinbaren, wünschst ein individuelles Angebot oder benötigst weitere Informationen? Hier findest du einen Ansprechpartner für dein Anliegen.

Patrick Maue

Patrick Maue

0201 3204 - 220

pd@bfz-essen.de



Mein Merkzettel (0)